Digitalisierung: Herausforderung an die Führungskompetenz von morgen

Globalisierung, Digitalisierung, Marktdynamiken und Wertewandel beeinflussen über alle Ebenen hinweg die tägliche Arbeit. Waren bisher hierarchische Strukturen in Unternehmen prägend, entwickeln sich zunehmend flache und netzwerkartige Organisationsformen. Dezentrale Strukturen und abnehmende analoge Formalisierungsgrade gestalten die Prozesse effizienter. Die Zusammenarbeit und… Continue Reading

Digitalisierung – Kompetenzen für morgen (Industrie 4.0)

Um sich diesem vielschichtigen Thema zu nähern, versuchen wir uns die Situation und derzeitigen Entwicklungen in der Arbeitswelt zu vergegenwärtigen. Zunächst einmal gleichen sich bzw. gibt es viele Prallelen in den Wirtschaftsbereichen, in denen direkter oder indirekter internationaler Wirtschaftsdruck auf deren Geschäftsmodelle Einfluss nimmt. So hängt in Deutschland beinahe jeder 4. Arbeitsplatz vom Waren-& Dienstleistungsexport ab. Die Exportquote beträgt rund 47% (2015)1. Dies bietet die Chance guter Umsätze und Beschäftigung, erzeugt aber auch Abhängigkeiten und Druck. Je IT-gestützter/ digitalisierter ein Produkt(ionsprozess) angeboten wird, desto größer das Risiko der Austauschbarkeit und preislich unterboten zu werden. Angetrieben wird dieser Druck von der Angst, selbst ersetzbar zu sein. Doch wie wirken sich diese Mechanismen auf unsere derzeitige und künftige Arbeitswelt aus? Schauen wir uns folgende branchenunabhängige Entwicklungen einmal an: Continue Reading

Führungsgrundsätze

Lange habe ich überlegt, ob ich mich in die Reihe derjenigen einreihen soll, die zu diesem „Evergreen“ Thema etwas zu sagen haben. Viele Fachleute und erfahrene Praktiker haben sich dazu geäußert und viele werden noch folgen. Ich für meinen Teil habe mich entschieden und versuche mich – im Rahmen dieses Blogs – kurz zu fassen.Die Quintessenz des Führens besteht aus meiner Sicht und Erfahrung im Wesentlichen aus drei Säulen: Fähigkeit, Fairness und Klarheit. Damit meine ich das Verhalten und Handeln in Ausübung der übertragenen Führungsrolle und der dieser Position zugeordneten verantwortlichen Mitarbeiter. Continue Reading